Silke

SwaF Stefan - IT
Stefan
April 4, 2021
SwaF Sascha - Events
Sascha
März 1, 2021
SwaF Silke - Vermittlung

Silke

Vermittlung

Silke ist seit August 2018 für die Vermittlung und das Zusammenführen der Tandems zuständig und hilft auch beim Fundraising mit.


Ausbildung und Job

Silke ist beruflich in sehr vielen Bereichen tätig. Sie ist Kultur- und Sozialanthropologin und macht derzeit ihren zweiten Master in Internationale Entwicklung mit dem Schwerpunkt internationale Migration und Klimawandel.

Außerdem arbeitet sie für eine Alpinschule in Salzburg. Weiters macht sie gerade eine Ausbildung zur Kräuterpädagogin und hat diverse Weiterbildungen im Bereich Projektmanagement absolviert.

Freizeit

Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten in der Natur beim Wandern, Klettern oder Skitouren gehen. Eine weitere große Leidenschaft ist das Reisen. Sie liebt außerdem Dokumentarfilme, gute Gespräche, engagierte Menschen, Bücher und Zeit mit ihren Freund*innen zu verbringen.

Wie bist du auf SwaF gestoßen?

Silke hat das erste Mal bei einem ihrer Freiwilligeneinsätze in Griechenland von Start with a Friend gehört. Das Konzept hat sie sofort überzeugt. Nach ihrer Rückkehr nach Österreich hat sie Judith kontaktiert und ist seither Mitglied. Silke hat sich für den Bereich der Vermittlung entschieden, weil sie ihn als Kernelement des Vereins sieht und es liebt, Menschen miteinander zu vernetzen — vor allem Menschen, die sich sonst vielleicht gar nicht begegnen würden, weil sie in verschiedenen Lebenswelten unterwegs sind.

Durch die Verknüpfung von interkulturellen Freundschaften wird ein Raum für Austausch und persönliche Begegnungen geschaffen, die dazu beitragen können, bestehenden Vorurteilen und Berührungsängsten entgegenzuwirken. Das Schönste für Silke ist, wenn sich zwei Personen, die sie vermittelt hat, gut verstehen und das Konzept aufgeht.

Welche Bedeutung hat SwaF für dich?

Ihr bedeutet Start with a Friend sehr viel, weil sie innerhalb unserer bunten Community sehr viel dazulernt und es immer spannend, niemals langweilig ist. Außerdem sieht sie in SwaF einen wertvollen Beitrag für ein respektvolles Miteinander in unserer Gesellschaft. Denn Integration kann ihrer Meinung nach langfristig nur funktionieren, wenn sowohl Locals als auch Geflüchtete aktiv daran teilnehmen.

Fun Fact

Silke ist eine Schokoholikerin, sie liebt Schokolade und könnte nie ohne leben.